Einladung zur Juegehörig Mitgliederversammlung 2015 mit Spielabend und Pizza

Wir laden dich herzlich zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 25.September, in Bern ein!

Die Versammlung beginnt um 19:00 Uhr im Walkerhaus, Belpstrasse. 24 in 3007 Bern.
Anschliessend werden wir gemütlich bei Spiele und Pizza zusammensitzen.

Anmeldelink:

http://goo.gl/forms/cAGgbBmtOv

Anmeldeschluss ist der 22. September 2015!

braendi-dog-de-en-fr-brettspiel

Barfussweg von Gonten nach Appenzell am 18. Juli 2015

Das schönste im Sommer ist doch einfach barfuss zu laufen… Wer etwas Gutes tun will für die Füsse, ist hier genau richtig. Im Appenzellerland gibt es einen fünf Kilometer langen Barfussweg dafür. Der Weg führt uns in zwei Stunden von Jakobsbad nach Gontenbad. Auf diesem Pfad lassen wir uns dabei von den verschiedensten Sinneseindrücken überraschen. Wiesen und Bäche wechseln mit kurzen steinigen oder asphaltierten Streckenabschnitten. Zudem führt der Weg durch eine Moorlandschaft und ein Sumpfgebiet. Wenn wir hungrig sind, legen wir einen Stopp ein und essen irgendwo etwas. Eine Fusswaschanlage für die müden Füsse am Schluss darf natürlich nicht fehlen!

Wann: Samstag, 18. Juli 2015, 11:00 – ca. 15:00 Uhr

Route: Jakobsbad – Gonten – Gontenbad, (Appenzell Innerrhoden)

Treffpunkt: Parkplatz Jakobsbad/Bahnhof Jakobsbad Anfahrt ist mit ÖV (Bahnstation Jakobsbad) und Auto (Parkplatz Jakobsbad) möglich.

Kosten: der Barfussweg ist gratis

Verpflegung: auf dieser Strecke gibt es diverse Verpflegungsmöglichkeiten, wer will kann aber auch selber etwas mitnehmen

Weitere Infos findet ihr unter diesem Link: http://www.barfusspark.info/laender/ch/gonten/gonten.htm

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt! Wer ist für dieses Abenteuer zu haben?

Dann schreibt mir doch bis spätestens am Freitag, 17. Juli 2015 (Mail pati93@bluewin.ch / SMS 077 421 50 67) und teilt mit ob ihr mit ÖV oder Auto kommt. Somit kann ich die Anfahrt ein bisschen organisieren. Ich freue mich auf euch und hoffe auf gutes Wetter! Patrizia

SOMMERWEEKEND 2015

für junge Erwachsene mit einer Hörbeeinträchtigung

Gemeinsam etwas erleben, neue Leute kennen lernen und Informationsaustausch zum Thema Hörbeeinträchtigung sind die Ursprungsideen dieses Weekends.Dieses Jahr führt uns das Weekend ins Berner Oberland nach Aeschi bei Spiez. Wir haben eine tolle Unterkunft, verteilt auf drei Häuser gefunden: www.jugendhaus-aeschi.ch

Aktivitäten:

SAMSTAG (1 Aktivität auswählbar) :

  • Velotour im Berner Oberland (20.- Eigenkosten vor Ort)
  • Ausflug auf Niesen mit                  Wanderung
  • Seilpark Interlaken (20.- Eigenkosten vor Ort)
  • Rebbau Spiez (mit persönlicher Führung durch die traumhafte Rebe & Ausblick auf der Thunersee/Niesen mit Walter Berger – Rebbau-Angestellter&CI-Träger, www.rebbau-spiez.ch )
SONNTAG:

  • Baden und relaxen am Thunersee

        evtl. mit SUP – Stand Up Paddling

  • bei Schlechtwetter Foxtrail

Es ist auch ein Schlechtwetterprogramm vorgesehen

Falls es Familien mit kleinen Kindern gibt, die an diesem Wochenende teilnehmen wollen, sollen sie bitte zuerst mit uns Kontakt aufnehmen.

Informationen:

Datum: Freitag, 28. bis Sonntag 30. August 2015
Ort: Aeschi bei Spiez, Jugend- und Ferienhaus Aeschi, Aeschiriedstrasse 5, 3703 Aeschi bei Spiez(60 Schlafplätze vorhanden, Schlafsack mitnehmen)
Zeit: Freitag ab 16:00 Uhr oder Samstag ab 09:00 Uhr
Preis: Ab Freitag CHF 90.- Ab Samstag CHF 75.-Postkonto 60-746615-5, Jugehörig, 3007 BernIBAN CH26 0900 0000 6074 6615 5 // SWIFT/BIC: POFICHBEXXX
Alter: Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene
Kontakt: www.jugehoerig.chinfo@jugehoerig.ch

Anmeldelink: https://docs.google.com/a/jugehoerig.ch/forms/d/1g1n2YBBHlVB_dstCfo6-hK67DfG12DSLp272dEczePo/viewform?c=0&w=1

Anmeldeschluss: 9.August 2015 

Die Anmeldebestätigung erhältst du, wenn du den Betrag auf unser Konto überwiesen hast.

 

Die Organisatorinnen Marga Steiner und Jeanine Jans

Die tapferen Flöhe – Hofspiel am pädagogischen Zentrum für Hören und Sprache Münchenbuchsee

hofspiel

Die Geschichte spielt in einer Stadt, wo Flöhe und Menschen friedlich zusammenleben. Manchmal werden die Flöhe übermütig und plagen im Spass die Menschen. Wenn sie dann zustechen, juckt es! Die Menschen verrenken sich – ganz zum Vergnügen der Flöhe. Das Lachen der Flöhe ist so ansteckend, dass die Menschen früher oder später mitlachen. Nur der König und die Wachen ärgern sich über dieses lästige Ungeziefer. Machen sich die Bürger etwa lustig?!?..

Ein grosses, professionell arrangiertes, originelles Event-Theater für Gross und Klein (keine Gebärdendolmetscher nötig).

Aufführungsort: Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee (Klosterweg 7)

Spieldaten:

05. Juni 2015, Freitag 09.30 Uhr öffentliche Hauptprobe
05. Juni 2015, Freitag 19.00 Uhr Première
06. Juni 2015, Samstag 14.00 Uhr Nachmittagsvorstellung
09. Juni 2015, Dienstag 14.00 Uhr Nachmittagsvorstellung
11. Juni 2015, Donnerstag 14.00 Uhr Nachmittagsvorstellung
12. Juni 2015, Freitag 19.00 Uhr Dernière

Details und Tickets unter www.hofspiel.ch  (Einladungsflyer) – Herzlich willkommen

OH YEAH! Popmusik in der Schweiz – 21. März 2015

Vor 60 Jahren hat Elvis Presley mit seiner ersten Schallplatte “That’s Allright Mama” eine popmusikalische Explosion mit weltweitem Nachhall gezündet. Die Ausstellung oh-yeahzeigt die Entwicklung der Popmusik in der Schweiz bis heute.
Samstag, 21. März 2015
Treffpunkt 13.45 Uhr bei der Museumskasse
Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin und FM-Anlage für Hörgeräteträgerinnen
Eintrittskosten: CHF 6.–
Anmeldung erforderlich! Wir freuen uns auf deine Anmeldung bis zum 13. März 2015 unter: ticketreservation@iggh.ch mit Angabe, ob ein Mylink-Empfänger benötigt wird.

after work treff – pro audito schweiz

Hast du Lust dich nach der Arbeit mit Gleichgesinnten zu treffen? Dich mit ihnen zu unterhalten? In einem gemütlichen Ambiente den Tag ausklingen lassen?

Dann komm auf einen Drink vorbei und lerne andere Menschen in der gleichen Hörsituation kennen! Wann und wie du zu diesem spannenden Treffpunkt hinfindest, erfährst du mit einem Klick auf diesen Link.

Ein besonderer Kinoevent

the Tribe
2014 am Filmfestival Cannes gezeigt, wurde ein besonderer Film mit Preisen ausgezeichnet: gehörlose Laienschauspieler vor der Kamera, die sich und ihr Leben in der Ukraine spielen. Der Film “The Tribe” (Originaltitel: PLEMYA) ist in Gebärdensprache, ohne Ton und ohne Untertitel. Siehe den Trailer oder einen Kommentar in Gebärdensprache. Eine kurze Filmkritik auf Deutsch findet ihr hier.
Für diesen Film haben wir eine SONDERVORSTELLUNG in Zürich organisiert. Am Samstag den 28. Februar ab 14:00 ist das Kino XENIX in Zürich für uns reserviert und wir planen, gemeinsam diesen Film anzusehen und danach mit einem Drink ausklingen zu lassen. Wem dieser Termin nicht geht, hat die Möglichkeit, vorreservierte Plätze im Rahmen einer (regulären) Abendvorstellung am 03. März zu nutzen.
Wer Interesse hat, trägt sich bis am 24. Februar direkt in folgendem Doodle ein, um weitere Informationen zu erhalten: http://doodle.com/qtfg9nsp26dx3ex6